probono: Ein paar Worte zum Thema Ruhm und Ehre

2014

Nominierung zum Adolf-Grimme-Preis für unsere netzkompatible
Sendung „Tagesschaum“ (WDR) mit unserem Geschäftsführer Friedrich Küppersbusch.

2011

Doppelnominierung zum Adolf-Grimme-Preis für Pierre M. Krause und unserer Wissens-Comedy „Es geht um mein Leben“ (SWR / EINSplus).

2010

Nominierung für den Deutscher Fernsehpreis für unsere Produktion „Raus aus den Schulden“ (RTL) mit Peter Zwegat.
Adolf-Grimme-Preis-Nominierung für den Film „Die Qual der Wahl“ (3sat).

2009

Abgeräumt! Deutscher Fernsehpreis in der Kategorie: Beste Comedy mit „Die TV-Helden“ (RTL) – Sie sind tabulos und kennen keine Gnade. Carolin Korneli, Jan Böhmermann und Pierre M. Krause haben vor nichts und niemandem Respekt. Die Jury:

„Frech, risikofreudig und politisch unkorrekt stecken sie ihr Terrain ab, jenseits des klassischen Kabaretts. „Die TV Helden“ bewegen sich unbefangen und provokant-schmerzfrei zwischen Politiker-Interview, Porno-Set und Schützenfest. Mehr davon!“

Und die „TV-Helden“ sind auch unter den ruhmreichen drei Nominierten für den
Deutschen Comedy-Preis.

Erneute Nominierung für den Adolf-Grimme-Preis „Raus aus den Schulden“ mit Peter Zwegat (RTL).

2007

Nominierung Deutscher Fernsehpreis „Raus aus den Schulden“ mit Peter Zwegat (RTL).

2004

Nominierung Deutscher Fernsehpreis in der Kategorie »Beste Unterhaltungssendung« gelangt unser „Großer Deutsch Test“ (RTL) mit HaPe Kerkeling unter die letzten drei.

2003

Abgeräumt! Deutscher Kamerapreis: Für den besten Schnitt erhielt unser Kollege Joel Strøm den Deutschen Kamerapreis in der Künstlerischen Abteilung. Birgit Quastenberg, Autorin des ausgezeichneten Films „Ich und mein Ding – Herlinde Koelbl fotografiert ihren Fotoapparat“ für die Sendung „Was Ihr Wollt“ (arte).

2002

Abgeräumt! Die Goldene Kamera: Sandra Maischberger bekommt in der Kategorie Fernsehjournalismus für „maischberger“ (n-tv) im Februar die von der Zeitschrift „HörZu“ gestiftete Goldene Kamera.

Abgeräumt! Ernst-Schneider-Preis: probono Berlin bekommt für „maischberger“ (n-tv) den Medienpreis der Deutschen Industrie- und Handelskammer.

2001

Abgeräumt! Bayrischer Fernsehpreis: Im Mai erhält Sandra Maischberger den Bayrischen Fernsehpreis für ihre Sendung „maischberger“ (n-tv).

2000

Abgeräumt! Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis: Sandra Maischberger erhält den Preis zusammen mit dem probono Redaktionsteam für unsere Sendung „maischberger“ (n-tv).

Abgeräumt! Adolf-Grimme-Preis: Tom Theunissen als Mitautor für „Pop2000“ (WDR). Mit „POP2000 – 50 Jahre Popmusik und Jugendkultur in Deutschland“ liegt die erste umfassende Dokumentation der Geschichte deutscher Popmusik vor.

Abgeräumt! Deutscher Fernsehpreis erhält probono für die „Beste Informationssendung“, Sandra Maischberger für die „Beste Moderation Information“ für unser Gesprächsformat „maischberger“ (n-tv).

Und ja, es gab auch ein Leben vor probono TV

1993

Friedrich Küppersbusch wird für die Moderation von „ZAK“ (WDR) mit dem Telestar ausgezeichnet.

1991

Abgeräumt! Adolf-Grimme-Preis: „Spezial“ mit Silber an Friedrich Küppersbusch für die Moderation von „ZAK“ (WDR).