So!Muncu! „Ach du Schande – gedenken wir richtig?“

30. Januar 2017

So!Muncu bei n-tv

Serdar Somuncu zu Antisemitismus in Deutschland

Serdar Somuncu ist wieder da! In der ersten Ausgabe „So! Muncu!“ im neuen Jahr talkt der deutsch-türkische Kabarettist am Dienstag, den 31. Januar um 17.10 Uhr zum Thema: „Ach du Schande, gedenken wir richtig?“ Mit dabei sind Schauspielerin Adriana Altaras, der Satiriker und Buchautor Shahak Shapira sowie der Berliner Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke).

Mit seinen Aussagen zum Gedenken an den Holocaust hat AfD-Mitglied Björn Höcke heftige Reaktionen ausgelöst. Von der Gedenkstunde für NS-Opfer im Landtag wurde er ausgeschlossen. Doch beim Anstieg von Übergriffen auf Antisemiten und ausländerfeindlicher Parolen stellt sich die Frage: Wie salonfähig ist Antisemitismus? Und wie normal ist jüdisches Leben in Deutschland 2017? Welche Erinnerungskultur ist die richtige?

So!Muncu | Dienstag (31.01.2017), 17:10 Uhr  23:10 (Wdh.) | n-tv

„So!Muncu!“ bei n-tv läuft am Dienstag, den 31. Januar um 17:10 Uhr und wird am selben Abend um 23:10 Uhr wiederholt und ist im Anschluss bei TV now abrufbar.
Der Kabarettist und Schriftsteller Serdar Somuncu präsentiert die Talksendung So! Muncu!. Er debattiert dabei mit seinen Gästen über aktuell relevante Themen aus Politik und Gesellschaft.

Zu Gast
Adriana Altaras (Schriftstellerin)
Shahak Shapira (Satiriker und Buchautor „Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!“)
Klaus Lederer (Die Linke, Kultursenator in Berlin)

So!Muncu! im Web