Carolin Hentschel

Jahrgang    1985 (Rotenburg (Wümme))
Standort     Köln
Jungredakteurin

Carolin Hentschel ist eigentlich Südamerikanerin – kam durch ein kosmisches Versehen aber im Landkreis Rotenburg-Wümme zur Welt. In Stemmen, ein 800-Seelen-Dorf ohne Tank- und mit Bushaltestelle. Wer da wohnt will Trecker fahren – oder raus! Carolin entschied sich glücklicherweise für Option Zwei. Austauschjahr in den USA, ein Jahr in Valencia, Bachelorstudium der Kulturwissenschaften und Spanisch in Dresden. Der Plan, in die Entwicklungshilfe zu gehen zerschellt am Praxistest in Nicaragua. Es folgt ein Masterstudium „European Studies“, ein Studiensemster in Buenos Aires und der Absturz in die Medienbranche. Praktikum bei Cicero, Volontariat bei 01.Film in Hamburg und schließlich landet Carolin bei uns. Das freut uns sehr!