Marco Irrgang

Jahrgang    1984 (Borna)
Standort     Köln
Jungredakteur

Eines Vorweg: Keine Witze über den Nachnamen Irrgang! Versprochen! Marco kommt aus Borna. Das ist in Sachsen. Nach der Schule machte er den Bachelor „European Studies“ in Chemnitz. Es folgte der Masterstudiengang „Journalistik“ in Leipzig mit integriertem Volontariat. Viel Schlaf braucht er nicht. Den während des Studiums sammelte Marco journalistische Erfahrungen wie andere Leute Pokemons: MDR, Leipziger Volkszeitung, Stadtmagazin Kreuzer in Leipzig, Augsburger Allgemeine Zeitung, „Hallo Hessen“ und „Maintower“ beim HR. Am Ende löste Marco das Ticket „Bewegtbild“ und landete bei uns! Was wir irre gut finden! Denn Marco ist nicht nur herausragend freundlich, sondern auch ungemein kompetent.